Was bewegt Neuss 2020?

VonAdmin Okt 22, 2018

Was bewegt Neuss 2020?

Die Freien Demokraten Neuss startet die Online Bürgerbeteiligungs-Plattform  „Was bewegt Neuss 2020“.

Die Bürgerinnen und Bürger müssen viel mehr in die Prozesse der Politik eingebunden werden, damit ihre Vorstellungen, Erfahrungen und Wünsche Berücksichtigung finden. Politik soll näher und transparenter für die Menschen sein und die Bürgerinnen und Bürger müssen die politischen Entscheidungen nachvollziehen können. Aus diesem Grund starten die Freien Demokraten einen umfassende Bürgerbeteiligung als Vorbereitung für die Kommunalwahl 2020. „Mit der neuen Plattform ‚Was bewegt Neuss 2020’ eröffnen wir allen Neusserinnen und Neussern die Möglichkeit sich bei der Auswahl der FDP Themenschwerpunkten für die Stadt und deren Beurteilung einzubringen.“ führt FDP Vize Schorn aus. Dabei bleibt der persönliche Austausch mit dem Bürger weiterhin sehr wichtig und wird auch weiterhin gepfelgt. Allerdings möchten wir noch viel mehr Menschen die Möglichkeit geben sich schnell und einfach einzubringen. “Mit einer ausgewachsenen Social Media Kampagne und zahlreichen Online-Befragungen wollen wir allen Bürgerinnen und Bürgern in Neuss die Möglichkeit geben durch einen einfachen Klick oder das Scannen eines QR-Codes ihrer Meinung Gehör zu verschaffen.” erläutert Denis Schubert, der Entwickler der Plattform. “Dabei bleibt natürlich genügend Platz für individuelle Anregungen und Hinweise“. Die Umfragen erfolgen anonym und die finalen Abstimmungsergebnisse werden am Ende jeder Befragung veröffentlicht. „Wir sprechen nicht nur über Digitalisierung, wir leben Digitalisierung, indem wir sie für die Menschen konkret nutzbar gestalten!“ so FDP Vorsitzender Michael Fielenbach.

 

Dieser QR Code führt direkt zu Befragung!