FDP Neuss wählt neuen Vorstand

VonStadtverband Apr 19, 2018

FDP Neuss wählt neuen Vorstand

Beim gestrigen Stadtparteitag der FDP Neuss stand die Entlastung des alten Vorstandes  sowie die Wahl eines neuen Vorstandes für die Jahre 2018 bis 2020 an.

Michael Fielenbach nutzte die Gelegenheit sich bei den zahlreich erschienen Mitgliedern für die hervorragende Unterstützung im Wahlkampfjahr 2017 zu bedanken, welcher mit dem besten FDP-Abschneiden aller Zeiten in Neuss, der Regierungsbeteiligung in Düsseldorf sowie dem Wiedereinzug in den Bundestag gekrönt wurde.

Zugleich schärfte er den Blick auf die Kommunalwahl 2020, für die Fielenbach das Ziel ausgab, mit bürgernaher, rationaler Politik Bürger, die sich einer anderen Partei zugewandt haben, zurückzugewinnen. 

Die FDP ist die Mitte der Gesellschaft und will sich nach Worten Fielenbach aus dieser Position den Zukunftsthemen in Neuss widmen. Er präsentierte dazu den ersten Entwurf der Neusser Kampagne: „Initiatoren 2020 – Wir nutzen die Zeit “.

Die Besucher des Parteitages im Neusser Marienhaus erlebten eine lebendige Veranstaltung, bei der Michael Fielenbach mit beeindruckenden 90% der Stimmen in seinem Amt als Stadtverbandsvorsitzender bestätigt wurde. Ebenfalls in ihrem Amt bestätigt wurden Gerd Schorn als stellvertretender Stadtverbandsvorsitzender sowie Beate Weinem als Schatzmeisterin. Neuer Schriftführer ist Oliver Weinem. Bernd Kahlbau, bisheriger Schriftführer, ist nun Beisitzer, wie auch Dr. Jana Pavlik, Hans-Peter Fantini und Tim Hammes. Erstmalig wurden auf Vorschlag Fielenbachs Denis Schubert und Christian Hebben als Beisitzer in den Vorstand berufen.